• Misst die Geschwindigkeit von bewegten Objekten.
  • Schnell betriebsbereit, qualitativ hochwertig
  • Geschwindigkeitsmessung von 30 bis zu 300 km/h
  • Das Gehäuse ist robust und wasserdicht.
  • 3 stellige oder 5 Stellige Anzeige
  • Es werden alle Bälle die auf das Tor fliegen gemessen.
  • Einfach einstecken und los geht's
  • Die Objektgeschwindigkeit wird auf einer Grossanzeige dargestellt.

Funktionsweise

  • Torschüsse mit Geschwindigkeiten zwischen 30 km/h und 300 km/h werden angezeigt.
  • Der Messkopf misst die Geschwindigkeit der Bewegung die frontal (in Richtung des Sensors) auf ihn gerichtet ist.
  • Um optimale Messwerte zu erhalten ist darauf zu achten, dass der Ball möglichst in Richtung Sensor geschossen wird.

Inbetriebnahme

  • Für die Geschwindigkeitsmessungen benützen Sie am besten ein Handballtor oder ein Fussballtor.
  • Damit der Messkopf den ganzen Bereich des Tors vermessen kann, muss bei einem Handballtor (3 m breit) der Messkopf ca. 2 m hinter dem Tor aufgestellt werden; bei einem Fussballtor ca. 2,5 m hinter dem Tor
  • Der Messkopf muss in der Mitte hinter dem Tor auf einer Höhe von ca. 1 m platziert werden (halbe Torhöhe). Die Höhe des Messkopfes kann mittels Stativ stufenlos eingerichtet werden. Verlegen Sie das Sensorkabel so, dass keine Person darüber stolpert. Der Messkopf zeigt gerade auf das Tor.
  • Sensorkabel am Messkopf und an der Anzeige einstecken, beide Sicherungsgewinde am Kabel leicht anschrauben und Netzkabel einstecken.
  • Anzeigetafel in sicherem Abstand (am besten seitlich der Abschussstelle) zum Tor aufstellen. 
  • Bei starker Sonneneinstrahlung oder starkem Regenfall die Anzeige unter einem Dach oder Sonnenschirm positionieren.
  • Die Abgabe des Schusses soll nicht näher als 6 bis 7 m (ideal ist der Penalty- Punkt) vor dem Tor erfolgen. Am besten markieren Sie die Abschussstelle am Boden mit einer Markierungsfarbe oder Klebeband.

Foto-Tool

Noch mehr Aufmerksamkeit erreichen Sie mit unserem brandneu entwickelten Foto-Tool, das automatisch bei jeder Messung ein Foto des Schützen erstellt. Das Foto beinhaltet den Namen des Schützen, die erzielte Geschwindigkeit und bietet ausreichend Platz zur Platzierung von Logos, Email-Adressen, etc.

Die Fotos können beliebig gestaltet (z.B. Schrift- und Balkenfarben) und an einem frei wählbaren Ort abgespeichert werden (z.b. Ausgabe an Ihre Homepage - die Spieler laden die Bilder dann von Ihrer Home!).

Oder Sie drucken die Fotos gleich direkt vor Ort.


Preis auf Anfrage

Jetzt anfragen ...

Gut zu wissen…
Jede Buchung mit kostenlosem Schlechtwetterstorno! Sollten Sie Ihre Buchung aufgrund von anhaltendem Schlechtwetter stornieren, fallen keine Stornokosten an. Im Zweifel wird die Wetterlage kurzfristig telefonisch abgeklärt und entschieden. 

Akzeptieren
Mehr Infos
Diese Seite verwendet Cookies.